Begur – was haben Mojitos und Kuba mit der Costa Brava zu tun?

Urlaub, Reise Costa Brava Begur

Ich muss zugeben, die kleine Stadt Begur in der Provinz Girona an der Costa Brava hat mich erst auf den zweiten Blick fasziniert.

Zuerst war es einfach nur der Blick weg von diesem Berg hinunter auf das Meer:

Illes Medes Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

Illes Medes

Durch dessen erhöhte Lage auf einem Hügel hat man von Begur aus immer wieder atemberaubende Blicke auf das Meer und die Küste: auf den langen Dünenstrand Playa de Pals nördlich von Begur bis hinauf nach Estartit:

Playa de Pals Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

Platja de Pals

Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

Und wenn man in Richtung Süden fährt, dann bietet sich immer wieder der Blick auf die wilde Küste Kataloniens – traumhafte blaue Buchten mit ankernden Booten eingerahmt von schroffen Felsen.

Cala Sa Riera Begur Spanien Spain Mediterran Tourism Urlaub Travel Reise Blog Beach Coast

Cala Sa Riera

 

Aiguablava Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

Aiguablava

 

Doch es wäre schade von Begur aus nur kurz hinunter auf’s Meer zu schauen und dann weiter zu fahren. In Begurs Gassen gibt es viele liebevolle Details und auch etwas Kolonialgeschichte zu entdecken. Es lohnt sich also, nicht nur einen Stopp an der Aussichtsplattform oberhalb der Altstadt zu machen:

Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

Blick auf die Altstadt von Begur und das Castell

Von dort sind es nur ein paar Schritte in die Altstadt mit den hübschen Gassen, vorzüglichen (Fisch-)Restaurants, interessanten Bars und netten Lädchen.

 

Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya

 

Man findet nicht nur die kleinen typisch mediterranen Häuser, sondern auch mittelalterliche Türme und eine Burgruine, die über dem Ort thront. Den besonderen Reiz bringen aber die prächtigen Kolonialbauten, die wohlhabend zurückgekehrte Auswanderer nach ihrer Rückkehr aus Südamerika in ihrer Heimatstadt erbaut hatten. Ein abwechslungsreicher und interessanter Mix.

Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya

 

 

Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya

Auf dem Weg zur Burgruine

 

 

Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya

 

Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Castell

 

Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya

Kolonialhäuser

 

Das Hotel Aiguaclara befindet sich in einem restaurierten, ehemaligen „Indianerhaus“ (casa indiana), wie die Kolonial-Villen der zurückgekehrten Auswanderer genannt werden. Leider war ich nicht drin, aber schon von außen sieht man lauter kreative Details – ich könnte ausflippen bei so viel Liebe zum Detail:

Hotel Aiguaclara Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

Hotel Aiguaclara Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach
Hotel Aiguaclara in Begur, fet amb love Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

Das Motto „fet amb love“ passt perfekt: „mit Liebe gemacht“.

 

Ganz unscheinbar auch in einem ehemaligen „Indianerhaus“ hinter verwitterten Holztüren befindet sich das „Café Bagu„, dessen Ambiente und Inneneinrichtung an die goldenen Zeiten des Kolonialismus erinnert. Ein traumhafter Ort, an dem man sich in einem der hübschen Räume oder auf der Terrasse sitzend in diese Epoche hineinversetzen kann. Perfekte Filmkulisse für einen historischen Film….

Cafe Bagu Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

Café Bagu Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

 

Cafe Begur Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

 

Wirklich überraschend (und erfreulich :-)) fand ich, dass man an jedem Eck Mojitos fast so selbstverständlich wie Wasser bekommt. Noch ein kubanischer Einfluss…

Begur Mojito Cocktails Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

 

Und dann, jedes Jahr am ersten Septemberwochenende findet die Fira d’Indians statt – ein Fest, ein Markt auf dem die historische Beziehung zwischen Kuba und Begur gefeiert wird. Es werden kubanische Produkte – Zigarren, Schokolade, Rum, Mojitos etc. angeboten, karibische Rhythmen sind zu hören, ein kulturelles Rahmenprogramm rund um die „indianische“ Vergangenheit findet statt. Hier ein kleiner Eindruck. Kurzum: es ist der Bär los.

Vom Fest selbst habe ich keine Bilder – gefeiert habe ich dann lieber ohne Kamera…. :-)))

Aber hier ein paar Fotos von den dekorierten Gassen (habe ich einen Tag vorher morgens gemacht):

 

Begur Fira d'Indians Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya

 

Zum Abschluss hier noch kleine, liebevolle Details und Dekorationen: an Häusern, in Schaufenstern, in den Bars.

 

Begur es autentic Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

 

 

 

Begur Fensterkunst Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach

 

 

Begur Travel Blog Reise Urlaub Wanderlust Spain Spanien Mittelmeer Mediterran Costa Brava Catalunya Strand Playa Beach


An dieser Stelle höre ich nun auf zu schwärmen, auch wenn es mir schwer fällt. Ich könnte ja noch mehr zeigen und erzählen. Zum Beispiel über die unterschiedlichen, herrlichen Buchten rund um Begur oder den Camí de Ronda, einem Küstenwanderweg. Über die gute Küche. Über die Mojitos. Über die Fira d’Indians. Und und und…….. Na, mal sehen, vielleicht gibt’s noch mehr in einem weiteren Beitrag.

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Springe zur Werkzeugleiste