Empanada de atún (Spanische Empanada mit Thunfisch)

Empanada de atún Thunfisch Spanische Küche Rezepte

Heute habe ich eines meiner spanischen Lieblingsgerichte gebacken: Empanada de atún. Meine Mutter machte sie früher oft, wenn wir auf Tagesausflüge gingen, zum Baden an den See, zu Familienfeiern, zu meinen Geburtstagsparties (neben der Tortilla de patatas immer ein Muss) oder auch einfach mal so zwischendurch. Man kann sie sowohl warm als auch kalt essen. Und auch beliebig füllen: mit Chorizo oder Hackfleisch, Gambas etc. Und wenn man Fleisch/Thunfisch und Ei durch Spinat, Lauch oder auch Algen ersetzt, ist sie sogar vegan. Ich mag sie aber am liebsten mit Thunfisch.

Die Zutaten für den Teig: 500gr Mehl, 150 ml Wasser, 100 ml Olivenöl, 50 ml Weißwein, 1 Würfel Hefe oder 1 Beutel Trockenhefe, 1 TL Salz, 1/2 TL Zucker

Empanada de atún Thunfisch Empanada Rezept

 

Wasser, Öl und Wein zusammen in eine Schüssel geben und ganz kurz in der Mikrowelle leicht erwärmen (20s, 600 Watt).

Olivenöl, Wasser, Wein für Empanada de atún Thunfisch-Empanada Rezept

Olivenöl, Wasser, Wein Gemisch für Empanada de atún Thunfisch Empanada Rezept

 

Diese erwärmte Flüssigkeit mit der frischen Hefe, Salz und Zucker verrühren:

Empanada de atún Thunfisch Rezept Zutaten Backen

 

Zusammen mit dem Mehl zu einem glatten Teig kneten und gehen lassen:

Hefeteig Empanada de atún Thunfisch Rezept Zutaten Backen

 

Während der Teig geht, kann man die Füllung herstellen. Noch besser aber macht man sie vorher, damit sie komplett abkühlen kann. Kann auch schon am Abend vorher zubereitet werden und ist so auch für Feiern super, da man am Tag des Geschehens dann nur noch alles zusammenbringen und in den Ofen schieben muss.

Die Zutaten für die Füllung: 1 Zwiebel, 1-2 rote Paprika (je nach Größe), 2 gekochte Eier, 2 Dosen Thunfisch (ca. 300 g), 3-4 EL Tomate frito (passierte Tomaten gehen auch), etwas Olivenöl und Salz (auf dem Bild habe ich die Tomatensauce vergessen). Knoblauch passt auch gut dazu, habe ich heute aber weggelassen:

Zutaten für Empanada de atun Thunfisch

 

Paprika und Zwiebel würfeln:

Parika und Zwiebeln ffür Zutaten für Empanada de atun Thunfisch Rezept

In einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten:

Parika und Zwiebeln ffür Zutaten für Empanada de atun Thunfisch

Thunfisch und Tomate frito dazugeben und etwas anbraten. Zum Schluss die hartgekochten Eier würfeln und dazugeben. Das Ganze auf die Seite stellen und abkühlen lassen:

Empanada de atun Thunfisch Zutaten Rezept

Nun den gegangenen Teig auf einer bemehlten Fläche kneten und in 2 Stücke teilen. Eines davon ein bisschen größer als das andere:

Teig Empanada de atún Thunfisch Zutaten Rezept

Die größere Teighälfte möglichst dünn ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen und die Füllung darauf verteilen:

Teig Empanada de atún Thunfisch Zutaten Rezept

Von der anderen Teighälfte ein kleines Stück wegnehmen und zur Seite legen. Den Teig ausrollen und auf das Blech legen:

Teig Empanada de atún Thunfisch Zutaten Rezept  Backen

Nun die Ränder rundherum hochklappen – dies kann man ganz virtuos machen: kunstvoll in hübsche kleine Falten gelegt. Heute habe ich es aber nicht hinbekommen. Den restlichen Teig ausrollen, in Streifen schneiden und Formen ausstechen (heute gab es bei mir Herzen und kleine Fische) und die Empanada nach Belieben damit verzieren:

Teig Empanada de atún Thunfisch Zutaten Rezept

Ein Ei mit etwas Milch verrühren

Ei Teig Empanada de atún Thunfisch Zutaten Spanische Küche

und die Empanada damit bestreichen – gibt nach dem Backen eine schöne Farbe. Schließlich den Teigdeckel mit einer Gabel mehrmals einstechen:

Teig Empanada de atún Thunfisch Zutaten Spanische Küche

DSC_0134

Jetzt die Empanada im vorgeheizten Backofen 30 min bei 200 Grad backen. Damit sie nicht zu dunkel wird, immer mal wieder in den Ofen schauen und wenn nötig ein Stück Alufolie darauflegen.

So sieht das Ganze dann fertig aus:

Empanada de atún Thunfisch Spanische Küche

Empanada de atún Thunfisch Spanische Küche

Nun in beliebig große Stücke schneiden und genießen:

Empanada de atún Thunfisch Spanische Küche Rezepte

 

Bestens geeignet als Party-Food, für einen Brunch, als einfaches Mittagessen zum Mitnehmen ins Büro, zum Picknick und so weiter. Einfach mega-praktisch und super-lecker. Mmmhh.

Falls ihr es nachbackt, schreibt mir doch in den Kommentaren, wie es geklappt hat und welche neuen Varianten ihr ausprobiert habt. Würde mich sehr interessieren.

Herzlichst,

eure Aleksandra

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Thomas Held 21. Mai 2017 at 11:49

    Grüezi Aleksandra
    Ich habe im Internet Ihr Rezept für eine Empanada de Atùn entdeckt, habe es gestern gleich ausprobiert und muss sagen, ich bin begeistert. Super tolle Schritt für Schritt Anleitung und das Ergebnis war genauso, wie ich die Empanada von früher her kannte. Denn während meiner Schulzeit hatte ich einen Kameraden, dessen Mutter aus Spanien stammte. Zu jedem Schulausflug hatte sie eine riesige Empanada de Atùn gebacken und ihrem Sohn mitgegeben. Die ganze Klasse war jedes Mal begeistert von diesem fantastischen Kuchen, zumal wir so etwas in der Schweiz nicht kannten. Das war vor 35 Jahren, und nun hat mich Ihre Empanada für einen kurzen Moment wieder in die Schulzeit zurückversetzt.
    Deshalb vielen Dank für diese Zeitreise und das tolle Rezept.
    Sonnige Grüsse aus der Schweiz sendet Ihnen Thomas Held.

    • Profilbild von Sandrina
      Reply Sandrina 21. Mai 2017 at 23:04

      Lieber Thomas, das freut mich sehr! Bei uns in der Familie wird sie auch immer gerne zu allen möglichen Feiern mitgenommen. Und jetzt habe ich Lust bekommen, sie gleich mal wieder für uns selbst zu backen. :-) Liebe Grüße in die Schweiz, Aleksandra

    Leave a Reply

    Springe zur Werkzeugleiste