Florida oder Südfrankreich? Ach, beides: in Gruissan-Plage

DSC_0937

Heute geht es weiter auf meiner Reise im Languedoc-Roussillon. Und zwar nach Gruissan, nahe bei Narbonne. Ein Ort, der mich irgendwie fasziniert hat.

Schriftzug auf Holz: Gruissan (Frankreich, Languedoc-Roussillon)

Ein ganz eigener Ort mit ganz eigenem Charme. Schwer zu beschreiben. Der Ort besteht aus ganz unterschiedlichen Gebieten: einem historischen Teil mit einer Burgruine auf einem Hügel, einem moderneren Hafengebiet, einem Ferienhausgebiet etwas außerhalb und zu guter letzt komme ich zu meinem ganz besonderen Highlight: Gruissan-Plage, ein Gebiet direkt am gigantisch breiten Strand, in dem nur Stelzenhäuser stehen.

Hier der Strand – im Mai/Juni mit sehr viel Platz:

breiter Sandstrand in Gruissan-Plage, Languedoc-Roussillon, Frankreich, Mittelmeer

Und hier die Stelzenhäuser, die mich an Strandhäuser in Florida oder Südstaaten der USA erinnern (das war’s dann aber auch schon was dieser Artikel hier mit Florida zu tun hat).

Stelzenhäuser in Gruissan-PLage, Frankreich, Languedoc-Roussillon

Sehr ungewöhnlich für diese Gegend. Sehr Vintage das Ganze, da an vielen Häusern der Zahn der Zeit genagt und die Meeresbrise ihr Übriges getan haben.

Strandhaus mit verwittertertem Holz am Strand von Gruissan in Frankreich Languedoc-Roussillon

verwittertertes Holz am Strandhaus, Reise nach Gruissan in Frankreich im Languedoc-Roussillon

Im Juni waren die meisten Häuser noch verlassen, hier und da wurde auf den Terrassen gewerkelt, Möbel herausgestellt, der Pinsel geschwungen. Eine ganz eigene Atmosphäre hier. Sehr gechillt, sehr gelassen, etwas verlassen – irgendwie besonders. Ich habe mich wie in eine andere Zeit versetzt gefühlt.

Mir gefielen vor allem die erhöhten Terrassen mit Blick auf das Meer:

Stelzenhäuser in Gruissan, Languedoc-Roussillon, Frankreich

In Gedanken richte ich mir schon so ein Häuschen maritim ein und stelle mir vor wie ich im Schatten auf einer dieser Terrassen in einem Liegestuhl mit einem Cocktail in der Hand aufs blaue Meer schaue…

Strand von Gruissan, Südfrankreich, Languedoc-RoussillonStelzenhäuser in Gruissan, Frankreich, Languedoc-Roussillon

 

buntes Fischerboot in Gruissan, Südfrankreich, Languedoc-Roussillon

 

Und dann fährt mir auch noch dieses Auto vor die Linse – das passt doch einfach perfekt in diese Szenerie!

hellblauer Volkswagen Karmann Ghia Automatic Stickshift vor Stelzenhäusern in Gruissan, Südfrankreich, Languedoc-Roussillon

 

Ich fühle mich wie im Film – wäre ich Filmregisseurin würde ich hier einen Film drehen wollen. Was für eine Kulisse!

Dass mein Gedanke nicht gerade neu ist, lese ich bei meiner nachträglichen Recherche über Gruissan: der Regisseur Jean-Jacques Beineix drehte 1986 hier Teile des Films „Betty Blue – 37.2 Grad am Morgen“ nach einem Roman von Philipp Djian.


Wegweiser auf Holz mit hellblauen Buchstaben in Gruissan Plage, Südfrankreich, Languedoc-Roussillon

Bevor wir uns den Rest von Gruissan anschauen noch ein paar Sommerbilder gefällig? Ja? Na dann, bitteschön:

Sportboot im Mittelmeer in Südfrankreich, Gruissan

Segelboot im Mittelmeer, Reisen in Südfrankreich, Languedoc-Roussillon,

buntes Strandhaus in Südfrankreich am Mittelmeer, Gruissan Plage

 

Strandhaus in Gruissan-Plage Südfrankreich

 

Sommer in Südfrankreich, Strandhaus in maritimen Farben am Strand von Gruissan-Plage am Mittelmeer

Vive la France und ihr 2CV:

Citroën 2CV, rote Ente mit offenem Verdeck in Südfrankreich am Mittelmeer in Gruissan-Plage

Reisen mit Citroën 2CV, rote Ente in Südfrankreich am Mittelmeer in Gruissan Plage,

Reisen mit Citroën 2CV, Scheinwerfer einer roten Ente in Südfrankreich am Mittelmeer in Gruissan Plage

gelbe Blume und Muschelsplitter in Frankreich, Südfrankreich, Gruissan, Plage

 

Strandhäuser in maritimen Farben am Strand von Gruissan Plage in Südfrankreich, France

 

 

Reisen mit bunten Strandbuggies Citroën Mehari in Südfrankreich am Mittelmeer Gruissan Plage, Languedoc-Roussillon

Fahrrad an Schild am Mittelmeer zum Surfshop und Bar de Plage in Gruissan Plage Südfrankreich in Languedoc-Roussillon

 

verwittertertes Holz am Strandhaus für den Urlaub in Gruissan in Frankreich im Languedoc-Roussillon

 

Um den alten Orstkern von Gruissan nicht ganz zu vernachlässigen, gehen wir noch kurz in die engen Gassen, die sich kreisförmig um die Ruine der Burg „Tour Barberousse“ drängen.

Dort hat mich dieser supersüße Home&Deko-Laden „Henriette & Concha“ mit allerlei ausgefallenen, handgemachten Inneneinrichtungsgegenständen begeistert (Getöpfertes, Genähtes, Gefilztes, Gemaltes und, und, und… ):

 

Henriette Concha Deko-Shop in Gruissan Frankreich Languedoc Roussillon

 

Fisch-Dekoobjekt bei Henriette & Concha Deko-Shop in Frankreich, Südfrankreich, Gruissan, Languedoc-Roussillon

 

Henriette & Concha Deko-Shop in den Gassen von Gruissan, in Frankreich, Südfrankreich, Languedoc-Roussillon

bunte Steine bei Henriette & Concha Deko-Shop in den Gassen von Gruissan, in Frankreich, Südfrankreich, Languedoc-Roussillon

Und immer wieder Enten…

gelbe Citröen 2 CV, Post-Ente in den Gassen von Gruissan in Südfrankreich, Languedoc-Roussillon

gelbe Citröen 2 CV, Post-Ente in den Gassen von Gruissan in Südfrankreich, Languedoc-Roussillon

Fensterläden am Steinhaus auf Reise nach Frankreich, Mittelmeer, Gruissan, France

Rund um den historischen Stadtkern liegen Lagunen mit Fischerbooten:

Fischerboot in der Lagune bei Gruissan in Frankreich, Languedoc-Roussillon

Fischerboot in der Lagune bei Gruissan in Frankreich, Languedoc-Roussillon

Fischerboot in der Lagune bei Gruissan in Frankreich, Languedoc-Roussillon

 

Fischernetz und Fischerboot in der Lagune bei Gruissan in Frankreich, Languedoc-Roussillon

Fischerboot in der Lagune bei Gruissan in Frankreich, Languedoc-Roussillon

Ach, was für ein entspannter und inspirierender Sommertag das wieder war. Viele bunte, sommerfarbene Eindrücke sind mir in Erinnerung geblieben.

Ein Ort, an den ich auf jeden Fall wieder zurückkehren werde. Ganz bestimmt!

Und wer bis hierhin durchgehalten hat: Respekt und Danke! Ich weiß, es sind sehr, sehr viele Bilder. Aber ich schaffe es einfach nicht, noch weniger auszuwählen. Ich kann euch sagen, ich hätte schon noch ein paar mehr…

 

Liebe Grüße,

Aleksandra

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Paul 10. Juni 2016 at 14:29

    Die Fotos sehen wirklich klasse aus – richtig maritim.
    Den Ort werde ich mir mal für die nächste Frankreich-Reise merken…

    Viele Grüße

    • Profilbild von Sandrina
      Reply Sandrina 10. Juni 2016 at 21:00

      Hallo Paul,
      vielen Dank!
      Es ist auch tatsächlich wie auf den Bildern.
      Ich kann Dir Gruissan wirklich sehr empfehlen, als Urlaubsort, oder wenn Du mal in der Nähe bist auch als Ausflugsziel.
      Wenn Du mal dort gewesen bist, lass mich wissen, ob es Dir auch gefallen hat.
      Grüße, Sandrina

    Leave a Reply

    Springe zur Werkzeugleiste